Wie es zu diesem Podcast kam

Ich trage schon lange die Idee eines Podcasts zum Innovationsmanagement mit mir herum. Es gab bisher im deutschsprachigen Raum nichts Vergleichbares. Ich bin der Meinung, dass Podcasts ein ideales Medium sind um sich unterwegs mit Wissen zu versorgen, sei es nun im Auto oder in Bus oder Straßenbahn. Wir können abschalten und uns auf das Gesagte konzentrieren, darüber nachdenken.

Den letzten Impuls für diesen Podcast habe ich von Maik Pfingsten erhalten (lieber Maik, vielen Dank dafür an dieser Stelle!), der selbst den ZukunftsArchitekten-Podcast, einen sehr erfolgreichen Podcast zum Systems Engineering, betreibt. Er interviewte mich im Dezember 2013 und wir hatten noch einige Zeit uns über das Podcasten, die Technik und den Spass dabei zu unterhalten. Ohne den ZukunftsArchitekten-Podcast gäbe es also wohl auch keinen Innovationsmanagement Podcast.

Meine Definition von Innovationsmanagement

Innovationsmanagement ist ein weites Feld und meine Erfahrung zeigt, dass es viele unterschiedliche, teilweise aus der persönlichen Erfahrung heraus geprägte, Definitionen für Innovationsmanagement gibt. Meine Definition von Innovationsmanagement lautet:

Innovationsmanagement ist das System aus Organisation, Prozessen, Methoden und Instrumenten in einem Unternehmen mit dem es möglich ist erfolgreich neue Produkte, Prozesse und Dienstleistungen zielgerichtet zu finden, zu entwickeln und auf den Markt zu bringen.

Das ist die Basis für meine tägliche Arbeit und soll auch die Basis für diesen Podcast sein. Der Begriff System ist mir dabei besonders wichtig, weil alles, was im Innovationsmanagement gemacht wird aufeinander abgestimmt sein sollte.

Eine Frage stellen und Feedback geben

Der Podcast lebt von Ihrem Feedback und Ihren Fragen. Meine Themen richten sich danach, was Sie interessiert, was für Sie in der Praxis relevant ist. Senden Sie mir einfach eine kurze Nachricht an feedback@innovationsmanagement-podcast.de. Ich freue mich von Ihnen zu hören.

Wenn Sie zu einzelnen Episoden ein Feedback geben möchten, oder auch weitere Fragen haben, dann nutzen Sie einfach die Kommentarfunktion. Selbstverständlich lese ich alle Kommentare. Ich freue mich auf spannende Diskussionen zu den einzelnen Episoden.

Vernetzen, Newsletter und Empfehlung

Wir leben in einer vernetzen Welt. So kommunizieren wir und so bleiben wir in Kontakt. Sie finden mich bei Xing, Twitter und Facebook. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Selbstverständlich gibt es auch einen Newsletter, in dem ich regelmäßig über neue Episoden und weitere interessante Neuigkeiten berichte. Tragen Sie einfach rechts Ihre E-Mail-Adresse ein und schon sind Sie dabei.

Mein Podcast gefällt Ihnen? Dann freue mich über Ihre Empfehlung an Freunde, Kollegen und Kunden. Wenn Sie den Podcast abonniert haben, freue ich mich sehr über Ihre Empfehlung bei iTunes.